Bildungszentrum Parkschule Kressbronn
Bildung . Zukunft . PersönlichkeitGrundschule

Chor

Chor

Betreuungsangebote

Die Betreuungsangebote erstrecken sich für die Kinder der Grundschule am Vormittag auf die Kernzeitbetreuung und wird durch ein separates Angebot am Nachmittag ergänzt.

 

Kernzeitbetreuung

Das Angebot besteht Montag bis Freitag in folgenden Blöcken:

Frühbetreuung: 7.00 –   8.25 Uhr Kosten: 8.00 €/Monat
Mittagsbetreuung: 11.50 – 13.30 Uhr Kosten: 12.00 €/Monat
     
Betreuung: Frau Birgit Engelhardt

   

 

Nachmittagsbetreuung

Die Gemeinde Kressbronn bietet für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 – 5 aller Schultypen des BZ Parkschule eine Nachmittagsbetreuung in den Räumen der Seesporthalle an.

 

Das Angebot besteht Montag bis Donnerstag von 11.50 – 16.00 Uhr in folgenden Blöcken:

1.Block: 11.50 – 13.30 Uhr Mittagspause mit Mittagessen Kosten: 12.00 €/Monat
2.Block: 13.30 – 16.00 Uhr Hausaufgaben und Freizeit Kosten: 15,00 €/Monat

 

Das Mittagessen wird gemeinsam in der Mensa (Seesporthalle) eingenommen. Danach entspannen die Kinder im Ruheraum oder bei schönem Wetter draußen.

Während der Lernzeit beaufsichtigen die Betreuerinnen die Hausaufgaben. Bei individuellen Schwierigkeiten suchen sie gemeinsam mit den Kindern nach Lösungsmöglichkeiten.

Die anschließende Freizeit wird genutzt, um den Kindern die Möglichkeit zu geben, ihre persönlichen Vorlieben auszuleben, Talente zu fördern und neue Fähigkeiten zu erleben. Das Betreuerteam bietet bestimmte Angebote zur freien Auswahl an. Die Kinder können in einer entspannten und ungezwungenen Atmosphäre zwischen Entspannungs-, Tischtennis-, Lego-Raum und einer Spiel- und Bastelecke wählen. Im Winter steht auch ein Hallenteil der Sporthalle zur Verfügung, wo gemeinsam gespielt werden kann.

Das Betreuerteam ist Ansprechpartner für Fragen und Probleme der Kinder unter dem Motto: „Wir machen kein Programm für ihre Kinder, sondern begleiten und leiten an. Gleichzeitig sind wir auch zum Trösten, Beruhigen, Entspannen und Schlichen da.“

Die Anmeldung erfolgt schriftlich über das Sekretariat der Schule. Die Monatsbeiträge für die gebuchten Blöcke werden über die Gemeinde eingezogen. Für das Geschwisterkind gibt es einen Bonus. Die Frühbetreuung kostet dann 6,00 €, die Mittagsbetreuung (Kernzeit und Nachmittag) 10,00 € und die Nachmittagsbetreuung 12,00 €.

Das Mittagessen wird zusätzlich separat bezahlt. Weitere Infos zum Mittagessen finden sie auf der Startseite unter Mensa

 

Wie geht's weiter?

Elternberatung Kl. 4

Allgemeines

Die Schullaufbahnberatung der Kinder und Eltern in Klasse 4 hat einen hohen Stellenwert, damit der Übergang in die Sekundarstufe gut gelingen kann.

Im Bildungszentrum Parkschule werden die Vergleichsarbeiten in Klasse 3 (VERA) als erste Grundlage zur Beratung in Kl. 4 herangezogen, da die Werte schulübergreifend fundiert sind. Da die Auswertung im Oktober vorliegt, können danach in Einzelgesprächen Lehrer und Eltern den momentanen Leistungsstand der Kinder würdigen und vorsichtige Prognosen miteinander besprechen.

Im November stellen die weiterführenden Schulen ihr jeweiliges Profil vor.

Ab Februar kommen Eltern und Lehrer noch einmal in einen intensiven Austausch über die weitere Schullaufbahn der Kinder.

 

Ablaufplan

Zeitpunkt im Schuljahr

Inhalte

Beteiligte

November

Erstes Einzelgespräch über die Schülerinnen und Schüler mit Eltern, Besprechung der Ergebnisse in VERA 3, aktuelle Schulleistung, Arbeitsverhalten und persönliche Bedingungen

Lehrer/innen D, M

Eltern

Oktober

Vorstellung der weiterführenden Schulen an einem Elternabend

Schulleiter/innen

Gymn., RS, WRS

bis 14. Februar 2014

Zweites Einzelgespräch über die Schülerinnen und Schüler mit Eltern, Besprechung der Ergebnisse des ersten Schulhalbjahres, Arbeitsverhalten, persönliche Bedingungen,

Empfehlung für eine weiterführende Schule

Klassenlehrer

 

Fachlehrer

bis 17. Februar 2014

Entscheidung der Klassenkonferenz über die Grundschulempfehlung

Klassenlehrer,

Fachlehrer

Schulleitung

 bis 20. Februar 2014 Ausgabe der Grundschulempfehlungen mit der Halbjahresinformation

 Klassenlehrer

 

 

 4 Tage nach Ausgabe d. Empfehlung Entscheidung der Eltern über Teilnahme am Beratungsverfahren  Eltern
 26./27. März 2014

Anmeldung an weiterführenden Schulen

 Eltern
bis 07. Mai 2014

Anmeldung der Schüler an einer weiterführenden Schule, die am Beratungsverfahren teilgenommen haben.

Eltern

Kooperationen

Kooperation mit dem Kindergarten

Vorbemerkungen

 

Um einen guten Start in die Grundschule zu gewähren, ist die Kooperation mit den örtlichen Kindergärten eine wichtige Aufgabe, die mit viel Engagement und Zeit von Kolleginnen oder Kollegen der Grundschule unternommen wird. Interessierte Eltern können sich jederzeit an das Sekretariat der Schule wenden, wenn es dazu Fragen gibt.

Aus Gründen der räumlichen Nähe und des Schulbezirks findet die Kooperation vorwiegend im und mit dem Parkkindergarten statt, Kinder aus anderen Kindergärten werden aber ebenfalls betreut, wenn sie zum Schulbezirk der Grundschule gehören.

 

Zum Ablauf der Kooperation

 

-          Wöchentlicher Besuch einer Lehrerin/eines Lehrers im Kindergarten zum Kennenlernen zukünftiger Erstklässler und zur Vorbereitung auf die Schule

-          Runder Tisch Erzieherinnen/Erzieher, Gesundheitsamt und Schule

-          Elternabend für zukünftige Erstklässler-Eltern im Herbst vor der Einschulung (November/Dezember)

-          Anschreiben an alle gemeldeten Eltern mit der Einladung zur Aufnahme (März vor der Einschulung)

-          Aufnahme in die Schule (März/April vor der Einschulung)

-          Einschulungsfeier am ersten Freitag im Schuljahr mit ökumenischem Gottesdienst, Theaterstück der zweiten Klasse, einer ersten Schulstunde für die Kinder und Bewirtung der Eltern durch ältere Schülerinnen und Schüler

Elternvertreter

Unsere Elternvertreter für das Schuljahr 2013/2014:

 

Klasse

Name, Vorname

G1

 Grauert, Kathrin

 

 Merdovic-Madlener, Edina

G2

 Reichler, Ingrid

 

 De Marco, Monica

G3

 Muca, Romy

 

 Linder, Beatrice

G4a

 Maier, Christiane

 

 Jäckel, Angelika

G4b

 Kohlöffel, Andrea

 Staege, Heidrun

Unterkategorien

Schulgebäude Außenansicht

Aktuelles          Grundschule

Link zur Förderschule - hier klicken